Preisverleihung des Dr. Otto-Ruer-Preis 2020

Preisverleihung

Schirmherrschaften:

Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister Bochum,
Frank Dudda, Oberbürgermeister Herne,
Dirk Glaser, Bürgermeister Hattingen

Vorbemerkung zur diesjährigen Preisverleihung

Am 3. Mai sollte die feierliche Preisverleihung 2020 im Paul Spiegel Saal der Jüdischen Gemeinde an der Synagoge stattfinden. Alle drei Stadtoberhäupter hatten als Schirmherren des Wettbewerbs ihre Anwesenheit zugesagt und sie wollten auch die Preisträger persönlich auszeichnen.

Die Ereignisse haben dies leider nicht möglich gemacht. Die Hoffnung, die Preisverleihung zu verschieben, war bis zuletzt geblieben. Nun müssen wir auch das streichen. Es tut uns sehr leid für die Schüler, die mit extrem hohem Engagement ihre Beiträge erstellt hatten und mit viel Herzblut dabei waren. Gern hätten wir das alles gemeinsam erlebt.

2020 ist ein besonderes Jahr für uns alle. So müssen wir damit leben, dass in diesem Jahr die Preisverleihung ersetzt wird durch eine Information der Schule in schriftlicher Form und der besonderen Ehrung hier auf der Webseite des Freundeskreis der Bochumer Synagoge.

Die Gewinner des Dr. Otto Ruer Preises 2020

1. Preis

Gymnasium Eickel – Herne

Laudatio: Mirjam Drüecke-Bockelmann

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 1. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 1000 € für die Schule


2. Preis

Alice Salomon Berufskolleg – Bochum

Laudatio: Lothar Gräfingholt

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 2. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 500 € für die Schule


3. Preis

Mont-Cenis Gesamtschule – Herne

Laudatio: Roman Domnin

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 3. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 300 € für die Schule


4. Preis

Hildegardis-Schule – Bochum

Laudatio: Peter Reinirkens

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 4. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 200 € für die Schule


5. Preis

Klaus Steilmann Berufskolleg – Bochum

Laudatio: Heinz Niggemann

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 5. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 200 € für die Schule


5. Preis

Neues Gymnasium – Bochum

Laudatio: Heinz Niggemann

Das Projekt ist hier präsentiert

Der 5. Preis ist verbunden mit einem Geldpreis von 200 € für die Schule


Sonderpreis

Wilbergschule – Bochum

Laudatio: Volker Brüggemann

Das Projekt ist hier präsentiert


2 Antworten auf „Preisverleihung des Dr. Otto-Ruer-Preis 2020“

  1. Ich bin so froh meine Kinder auf das Gymnasium Eickel zu schicken. So ein Preis zeigt einfach, wie engagiert dort viele Lehrkräfte und Schüler/innen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.