Verbindungen schaffen – Freundeskreis der Synagoge

Seit 2008 gibt es wieder eine Synagoge in Bochum. In der Reichskristallnacht wurde die alte Bochumer Synagoge zerstört. Der Freundeskreis der Bochumer Synagoge bildete sich in der Planungsphase des Neubaus, um die Synagoge fest mit Bochum, Hattingen, Herne zu verknüpfen und zwischen der jüdischen Gemeinde und allen Bewohnern neue Verbindungen zu schaffen. „Verbindungen schaffen – Freundeskreis der Synagoge“ weiterlesen

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!